Generalversammlung 2012


Am Freitag, 27.4.12 fanden sich ca. 30 Mitglieder der BEG-SW zur diesjährigen Generalversammlung der Genossenschaft im Bürgerhaus in Geisweid ein.

Mitglieder der Genossenschaft

Mitglieder der Genossenschaft

Rückblick

2011 war ein überdurchschnittlich gutes Sonnenjahr. Die Erträge aller Anlagen lagen mindestens 10 % über den Jahresdurchschnittserträgen. Da außerdem mit den Anlagen im Sportpark Netphen und auf der Waldschule in Geisweid zwei neue PV-Anlagen in Betrieb genommen wurden, konnten wir einen sehr guten Gewinn verzeichnen. Die Mitglieder beschlossen, eine Dividende in Höhe von 4 % der Geschäftsanteile auszuschütten.
Die Mitgliederzahl hat sich in 2011 von 90 auf 121 erhöht. Außerdem haben viele Mitglieder Anteile nachgezeichnet.

Aufsichtsratsvorsitzender Jürgen Jochindke bei seinem Vortrag

Aufsichtsratsvorsitzender Jürgen Jochindke bei seinem Vortrag

 

Rückblick über vergangene Jahr

Rückblick über vergangene Jahr

 

Auch die finanzielle Situation wurde ausführlich dargestellt

Auch die finanzielle Situation wurde ausführlich dargestellt

Ausblick

In 2012 haben wir eine weitere PV-Anlage in Betrieb genommen (SSC-Neubau der Uni in Siegen). Eine Anlage auf der Realschule in Neunkirchen steht kurz vor der Auftragsvergabe. Für diese Anlage bekommen wir noch die alte Einspeisevergütung, da wir schon seit einigen Monaten die Anschlusszusage haben.
Wenn die Senkung der Einspeisevergütung wie vorgesehen zum 1.4.2012 beschlossen wird, sehen wir keine Möglichkeit mehr, weitere PV-Anlagen auf öffentlichen Dächern nach unserem bisherigen Konzept zu bauen, da die Rentabilität der Anlagen nicht mehr gegeben ist.
Die Mitglieder waren daher einstimmig der Meinung, dass wir uns zukünftig anderen erneuerbaren Energien zuwenden müssen. Hierbei wurden die größten Chancen in der Windenergie gesehen.
Es wurde ein Arbeitskreis gebildet, der prüfen soll, ob und in welcher Form wir uns im Bereich „Windenergie“ betätigen können. Wer Interesse hat, in diesem Arbeitskreis mitzuarbeiten, ist herzlich willkommen.

Wahlen zum Aufsichtsrat

Turnusmäßig endete die Amtszeit der Aufsichtsratsmitglieder Joachim Boller und Martin Gräbener. Zur Neuwahl stellten sich Joachim Boller und Frank Schumann. Beide wurden einstimmig von den Mitgliedern gewählt.

Foto des neuen Aufsichtsrates von links nach rechts: Jürgen Jochindke (Vorsitzender) Gerhild Weber Ernst-Christoph Buch (stellvertretender Vorsitzender) Frank Schumann Außerdem: Joachim Boller (fehlt auf dem Foto)

Foto des neuen Aufsichtsrates von links nach rechts: Jürgen Jochindke (Vorsitzender) Gerhild Weber Ernst-Christoph Buch (stellvertretender Vorsitzender) Frank Schumann Außerdem: Joachim Boller (fehlt auf dem Foto)