Rudersdorf


Sonne ans Netz – Photovoltaikanlage an Rudersdorfer Grundschule eingeweiht

Pressemitteilung der Stadt Wilnsdorf vom 16. September 2010 Sogar die Sonne kam auf eine kurze Stippvisite vorbei: Am vergangenen Mittwoch wurde in der Grundschule Rudersdorf die neue Photovoltaikanlage eingeweiht. Seit Juni bedecken 165 Solarmodule das Dach der Grundschule, installiert und betrieben von der Bürgerenergiegenossenschaft Südwestfalen (BEG-SW).


Offizielle Einweihung der Photovoltakanlage Rudersdorf

Nun ist es amtlich! Diese Woche fand die offizielle Einweihung der Photovoltaikanlage auf dem Dach der Grundschule in Rudersdorf statt. Vertreter der Gemeinde Wilnsdorf, Mitglieder der BEG-SW und Schüler der 4. Klasse der Grundschule Rudersdorf haben die Anlage feierlich eingeweiht. Die Bilder wurden uns freundlicherweise von der Stadt Wilnsdorf bereitgestellt. Hier gibt’s Strom: Axel Boldt, […]

Logo der Bürgerenergiegenossenschaft

Die Anzeigentafel mit den Ertragsdaten

Besichtigung der Anlage Rudersdorf

Am Mittwoch Abend trafen sich interessierte Mitglieder zur Besichtigung der neuen Photovoltaikanlage in Rudersdorf. Die Anlage ging im Juni 2010 ans Netz und nun wurde sie den Mitgliedern vorgestellt. Die offizielle Einweihung findet am Mittwoch, den 15.09.2010, statt. Zu diesem Termin sind neben den Verantwortlichen der BEG die Bürgermeisterin von Wilnsdorf, Frau Schuppler, sowie die […]


Solarstromanlage Rudersdorf am Netz!

Seit gestern speist unsere neue Solarstromanlage auf dem Dach der Grundschule Rudersdorf Strom ins RWE-Netz ein. Gestern wurde zunächst ein Wechselrichter in Betrieb genommen, und heute folgten die beiden anderen. In den nächsten Tagen werden noch die Restarbeiten erledigt. So ist die Inbetriebnahme noch vor der voraussichtlichen Absenkung der Vergütung ab 1.7.10 gelungen.


Baubeginn in Rudersdorf

Seit Montag, den 7.6. ist unsere 4. Solarstromanlage im Bau!
Auf der Grundschule in Wilnsdorf-Rudersdorf baut die Fa. Öko-Tec uns eine 34 KW große Anlage. Auf der südlichen Dachhälfte der Schule werden wir 165 Module von Hyundai mit je 206 Watt installieren. Die Unterkonstruktion ist bereits weitgehend fertig. Die Module werden diese Woche geliefert. Unklar ist noch, wann wir die Wechselrichter bekommen. Wechselrichter sind derzeit nicht lieferbar. Die Anlage wird daher voraussichtlich zunächst provisorisch in Betrieb gehen. Im Eingangsbereich der Schule wird eine Anzeigetafel über die Erträge informieren.